"Q" geprüfte Fachkraft - asds.24

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Q" geprüfte Fachkraft

Unsere Mitarbeiter besuchen regelmäßig "Q" Schulungen, um für Sie immer auf dem neuesten Stand zu sein.

    Was bedeutet;    "Q" Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder


Die Anwendungsnorm DIN 14676

Die Deutsche Norm DIN 14676 ist eine Anwendungsnorm, welche die Planung, die Montage, den Betrieb und die Wartung von Rauchwarnmeldern beschreibt.
Sie wurde 2012 veröffentlicht und legt die Mindestanforderungen für Rauchmelder in Wohnhäusern, Wohnungen und Räumen mit wohnähnlicher Nutzung fest.

Unter Punkt 7 der DIN 14676 
wird der "Nachweis der Fachkompetenz für Dienstleistungserbringer" gefordert. 
Unsere Mitarbeiter haben entsprechende "Q" Schulung besucht.  Sie wurden ausgebidet zu Fachkräften (mit "Q"-Zertifikat)  für die Planung, die Installation und Instandhaltung - Wartung von Rauchwarnmeldern.
Sie sorgen so für ein Höchstmaß an Sicherheit auf einer einheitlichen, normativen Grundlage.

"Q - Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder"

  • Das "Q" ist ein unabhängiges Qualitätszeichen für hohe Sicherheitsstandards und kennzeichnet auch Facherrichter als "Q - Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder".
  • Das "Q" wird in Verbindung mit den bereits bekannten Prüfzeichen des Prüfinstituts VdS Schadensverhütung oder des Kriwan Testzentrums verwendet.
  • Die "Q - Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder" verfügt über ein umfangreiches Fachkundewissen und plant, montiert und wartet die Rauchmelder gemäß der Anwendungsnorm DIN 14676.



zurück
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü